Sind Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Alter, um Alkohol zu konsumieren?
Diese Webseite benutzt technische Cookies sowie Marketing-Cookies und Cookies zur Profilierung, auch von Drittanbietern, um personalisierte Werbung und andere Dienstleistungen zu versenden. Hier finden Sie weitere Infomationen und können Ihre Zustimmung gänzlich oder teilweise verweigern. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, akzeptieren Sie unsere AGB, die Datenschutzbestimmungen und unsere Cookie-Policy.
de
STORE
MENU SCHLIESSEN
STORE

Datenschutz


DATENSCHUTZ Kundeninformation gemäß Art. 13 und EU-Datenschutzverordnung 679/2016 (DSGVO) [Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 - Datenschutzgesetz] Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass im Sinne und nach Maßgabe von Art. 13 und in Folge der EU-Verordnung 679/2016 (DSGVO) sowie Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 (Datenschutzgesetz), Ihre an uns übermittelten Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und insbesondere wie folgt verarbeitet werden. Gemäß Art. 13 der DSGVO über personenbezogene Daten informieren wir Sie, dass für die Verarbeitung personenbezogener und auch sensibler Daten, die dem Unternehmen direkt und freiwillig zur Verfügung gestellt wurden oder von Dritten in Übereinstimmung mit dem Gesetz ausschließlich für das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Unternehmen erworben wurden sowie für die kommerzielle Tätigkeit und den Kundendienst, aber auch für die steuerliche Verarbeitung, die Pflege und Sicherheit der Daten, der Rechtsinhaber und der gesetzliche Vertreter von Nonino Distillatori srl gemäß Art. 26 der EU-Verordnung 679/2016 verantwortlich sind. Sie werden in Absprache den Zweck und die Mittel der Verarbeitung  bestimmen und die Verwendung auch von computergestützten Verfahren aufbereiten, die zweck- und sachdienlich sind für das Erreichen der oben genannten Ziele. Datenschutzbeauftragter ist Herr Benito Nonino. Art der verarbeiteten Daten Es handelt sich um Identifikationsdaten, steuerliche und ähnliche Daten, die für eine angemessene Verbreitung von Werbebotschaften und/oder die Verwaltung von Preiswettbewerben des Unternehmens und für die ordnungsgemäße Unterstützung des Verbrauchers erforderlich sind. Diese Daten werden im Rahmen der Notwendigkeit verwaltet, in denen die Verarbeitung solcher Informationen erforderlich sind, um die Informationsdienstleistungen, auf die Sie zugreifen, und die Unterstützung, die der Verbraucher in Anspruch nimmt, zur Verfügung zu stellen. In jedem Fall werden diese Daten im Einklang mit dem Grundsatz der Würde und Nichtdiskriminierung verarbeitet: zu diesem Zweck hat das Unternehmen geeignete Verfahren für den Schutz und die Kontrolle der Daten eingeführt. Zweck der Verarbeitung Die Verarbeitung von Daten wird durchgeführt, um Aktivitäten im Zusammenhang mit kommerzieller Tätigkeit, mit der Teilnahme an Wettbewerben und Preisspielen sowie den Kundendienst zwischen dem Unternehmen und jedem einzelnen Verbraucher gemäß Art. 13, Absatz 1, Buchstabe c, VO 679/2016 zu ermöglichen. Persönliche, allgemeine, sensible und gerichtliche Daten, die Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder betreffen, werden für folgende Zwecke verwendet:
  1. a) für die Verbreitung von kommerziellen Angeboten und / oder Werbebotschaften; b) zur Erfüllung der rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit Marketingkampagnen und Werbeaktionen, auf die der Verbraucher zugreift; c) für die Verteidigung eines Rechts in einem Rechtsstreit; d) für jeden anderen Bedarf, der die Beziehung zwischen Unternehmen und Verbraucher betrifft.
Bereitstellung von Daten Wir informieren Sie, dass wir für die oben angegebenen Zwecke, zur Übermittlung Ihrer allgemeinen oder sensiblen Daten, Ihre ausdrückliche Einwilligung als rechtliche Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung benötigen, und zwar gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe a, EU-VO 679/2016. Verarbeitungsart Die Datenverarbeitung erfolgt hauptsächlich mit elektronischen und computergestützten Mitteln auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben sowie unter Wahrung der Vertraulichkeit und in Übereinstimmung mit den allgemeinen Prinzipien gemäß Art 5. der vorerwähnten DSGVO. Die Speicherung erfolgt auf elektronischen Datenträgern und auch in Papierform, aber auch auf jedem anderen geeigneten Träger, in Übereinstimmung mit den entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen. Aufbewahrungsfrist für die Daten Diese sowie andere Daten, die den Beziehungsabläufen zwischen dem Unternehmen und der betroffenen Person entsprechen, werden auch im Falle des Widerrufs zur Datenverarbeitung über einen Zeitraum von 10 Jahren archiviert zwecks Erfüllung eventueller rechtlicher oder anderer Verpflichtungen, die mit der Unterbrechung der oben genannten Beziehung verbunden sind oder dadurch entstehen. Damit wird dem Unternehmen die Möglichkeit erteilt, seine Rechte festzulegen, auszuüben oder ein Recht vor Gericht zu verteidigen. Personen, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können Die persönlichen und / oder sensiblen Daten dieser Datenverarbeitung werden nicht in Umlauf gebracht, können jedoch weitergegeben werden an:
  1. A) Unternehmensberater, Buchhaltungs- und Verwaltungsberater, Lieferanten, Kreditabwicklungsgesellschaften oder Anwaltskanzleien. B) Externe Anbieter von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Entwicklung und Verwaltung von Online- und Instore-Werbekampagnen sowie der Bereitstellung von Kundendienstleistungen oder Unterstützung der Logistikorganisation des Unternehmens (z. B. Kuriere, Spediteure). C) Externe Anbieter von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Infrastruktur, Datenleitungen und Computersoftware.
  Dritte, an die die Daten übermittelt werden, sind verantwortliche Auftragsverarbeiter. Die vollständige Liste der Manager, Konzerngesellschaften und Drittfirmen, an die Ihre Daten übermittelt werden, ist an unserem Hauptstandort einsehbar. Sie können eine Kopie anfordern, indem Sie eine Anfrage senden an Nonino Distillatori s.r.l,   privacy@nonino.it. Wenn das Unternehmen Dienstleister mit Niederlassungen in Drittländern außerhalb der Europäischen Union einsetzt, besteht wahrscheinlich die Notwendigkeit, personenbezogene Daten in diese Drittländer zu übermitteln. Diese Übermittlung geschieht in Übereinstimmung mit den Legitimitätsanforderungen von Art. 44-47 der EU-VO 679/2016 und Art. 42-44 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 . Die Liste der übermittelten Daten und der Bestimmungsdrittländer kann angefordert werden bei Nonino Distillatori s.r.l. unter privacy@nonino.it. Rechte der betroffenen Person Der betroffenen Person werden die Rechte gemäß Artikel 15 ff. der oben genannten Verordnung (Artikel 7 der Datenschutzbestimmungen) zugesprochen und insbesondere das Recht, vom Datenschutzbeauftragten Zugang zu den sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verlangen oder sich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu widersetzen. Die Ausübung dieser Rechte kann schriftlich beantragt werden bei Nonino Distillatori s.r.l, unter dpo@nonino.it. Widerruf der Einwilligung Wir informieren Sie, dass Sie die Einwilligung, die sie für die spezifische Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit widerrufen können, indem Sie sich an Nonino Distillatori srl wenden unter privacy@nonino.it. Beschwerde In jedem Fall besteht das Recht der betroffenen Person, unter gegebenen Voraussetzungen und bei Verstößen, eine Beschwerde an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu richten.