Sind Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Alter, um Alkohol zu konsumieren?
Diese Webseite benutzt technische Cookies sowie Marketing-Cookies und Cookies zur Profilierung, auch von Drittanbietern, um personalisierte Werbung und andere Dienstleistungen zu versenden. Hier finden Sie weitere Infomationen und können Ihre Zustimmung gänzlich oder teilweise verweigern. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, akzeptieren Sie unsere AGB, die Datenschutzbestimmungen und unsere Cookie-Policy.
de
STORE
MENU SCHLIESSEN
STORE

ÙE® Traubenbrand


Moscato Giallo Cru


Auslese von Moscato Giallo Cru Trauben Besenello aus dem Lagreintal im Trentino, bei richtiger Reife gelesen und frisch verarbeitet.
Sehr begrenzte Produktion, mit Jahrgangsangabe und nummerierten Flaschen.
 
ÙE® wird in begrenzten Mengen aus Trauben destilliert, die aufgrund der Einzigartigkeit des Weinbergs und des Anbaugebietes ausgewählt wurden.
Das Traubendestillat ÙE® vereint in sich die Eleganz des Weinbrands und den Charakter des Grappa. ÙE / bedeutet Traube in friulanischer Sprache.
27. November 1984 Benito und Giannola kreieren das Traubendestillat, indem sie die Schale, das Fruchtfleisch und den Saft der Trauben auf einmal destillieren. Die Genehmigung des Ministeriums zur Produktion des Traubenbrands (D.M. 20.10.84) wird auf besonderen Antrag der Noninos gewährt.
Der Erfolg im Lauf der Jahre ist so groß, dass sowohl italienische als auch ausländische Destillateure dem Nonino Modell folgen.
  • Ausgangsstoff:

    Moscato Giallo Cru Trauben aus Besenello im Lagreintal/Trentino.

  • Handwerkliche Destillation:

    Discontinuous with head and tail cutting, in copper steam stills.

  • Alkoholgehalt:

    43% vol.

  • Abfüllung:

    Manuell, mundgeblasene Flaschen mit 500 und 700 ml Inhalt, mit Jahrgangsangabe. Verschluss und Füllungsmarkierung aus Murano-Glas. Die Farbe ist auf die jeweilige Rebsorte abgestimmt.

  • Verkostung:

    Das Destillat wird in einem tulpenförmigen Glas bei circa 12°C serviert.

  • Geschmack:

    Aromatisch, weich und sinnlich.

Ausgangsstoff


Ausgewählte, frische und bei richtiger Reife gelesene Moscato Giallo Cru Trauben aus Besenello im Lagreintal-Trentino. Auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.

Sehr begrenzte Produktion, mit Jahrgangsangabe und nummerierten Flaschen, sehr stark von der Weinlese des jeweiligen Jahrgangs abhängig.

Fermentation


Unter Luftabschluss, in INOX Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen schädlicher Nachgärungen zu verhindern.

Ruhezeit


6 Monate bis ein Jahr in Edelstahlbehältern.

100% Handwerkliche destillation


Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit eine richtige Verdampfung mit anschließender Kondensation gewährleistet wird; auf diese Weise bleiben die organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.

Empfindungen


Aromatisch, frisch und blumig, duftet nach den Blättern der Mairose.
Das Destillat wird in einem tulpenförmigen Glas bei circa 12°C serviert. Vor dem Verkosten sollte das Traubendestillat einige Minuten im Glas ruhen; durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Duft besser zur Geltung, die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener.

Packungen


Moscato Giallo Cru ist einzeln in Geschenkpackung erhältlich.
Moscato Giallo Cru ist in der Geschenkpackung HOLZ 3A erhältlich, mit 2 mundgeblasenen Kugelflaschen à 200 ml Grappa Cru Monovitigno® nach Wahl und 1 Flasche à 350 ml ÙE® Cru Monovitigno® nach Wahl.

Kombinationen


Ein aromatisches Traubendestillat wie ÙE® Cru Monovitigno® Moscato kann bei der Zubereitung von Torten in die Creme oder überhaupt in Creme-Desserts (wie Vanillesoße oder Schlagsahne) und ins Eis gemischt werden. Besonders gut im Sorbet und im Obstsalat.