< Alle Nachrichten

Nonino Destillate und Toscano Zigarre, ein überragendes Paar

In ihrer Ausgabe Dezember 2012 widmet die Zeitschrift des Clubs der Tosano Freunde der Brennerei Nonino einen ausführlichen Artikel. Darin werden Empfehlungen vorgeschlagen, die  Grappa und Zigarre betonen und faszinierende, unerwarteten Geschmackserlebnisse erzeugen.

Und wirklich, die Toscano Zigarre passt ausgezeichnet zu den Nonino Destillaten; die von den Dämpfen des Grappa Nonino Riserva AnticaCuvée® durchtränkte außergewöhnliche Zigarre Antico Toscano aus dem Jahr 2000, die Cristina anbietet, ist ein einmaliger Genuss. Wird sie nach dem Genuss von GIOIELLEO®, dem Destillat aus Kastanienhonig, mit Kastanienhonig und Pecorino Toscano Käse angezündet, hinterlassen ihre Pfeffer- und Edelholz- Noten sowie ihr Röstaroma einen ausgeprägten und kräftigen Eindruck. Wird die Toscano im Anschluss auf die Art der Maremmen geraucht in Verbindung mit Nonino Pirus®, dem Obstbrand aus Williamsbirnen vom Vinschgau, öffnet sich der Gaumen für fruchtige Noten. Das überragende Paar zum Schluss besteht aus der Toscano Zigarre und Grappa Nonino Riserva 115th Anniversary, einer Mischung aus Grappa, die aus Monovitigno® Malvasia, Verduzzo, Schioppettino Trestern und Trestern der Anbauzone ‘Colli del Friuli‘ in diskontinuierlichen Dampfbrennkolben destilliert und 3-19 Jahre in Barriques aus Limousin, Nevers, Grésigne und ehemaligen Sherry Fässern gereift wurden. Dabei stellen sich der immer bitterer werdenden Zigarre „in einem liebevollen Zusammenprall“ Noten von Kakao, Marzipan, Croissants entgegen.

Originalartikel
Deutsche Übersetzung

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite zu betreten