Grappa

GRAN RISERVA GRAPPA NONINO CRU MONOVITIGNO® PICOLIT AGED 10 YEARS IN BARRIQUES EX-SAUTERNES


Sehr limitierte und nummerierte Produktion zum 125-jährigen Bestehen der Destillerie Nonino. Nur 1139 Kugelflaschen zu 700 ml.

GRAN RISERVA GRAPPA NONINO CRU MONOVITIGNO® PICOLIT AGED 10 YEARS IN BARRIQUES EX-SAUTERNES

Der Gran Riserva Grappa Nonino Cru Monovitigno® Picolit Aged 10 Years in Barriques Ex-Sauternes reifte unter Versiegelung und ständiger Überwachung durch die Zoll- und Monopolbehörde in den ehemaligen Sauternes-Barriques Nr. 2899, 2901, 2902 und 2904.

Reifungsbeginn: 18. Mai 2011
Reifungsende: 27. April 2022.

Insgesamt 797 hydrierte Liter, das entspricht 1139 Kugelflaschen zu 700 ml.

Angaben zur Reifung des Nonino Grappa Riserva sind in den vom italienischen Zoll und der Monopolagentur beglaubigten Registern der Nonino Brennerei rückverfolgbar.

Abfüllung mit 0% Farbstoffen.

  • Ausgangsstoff

    Ausgewählter Trester von der Picolit-Traube aus dem Friaul.

  • HANDWERKLICHE DESTILLATION

    Diskontinuierliche Destillation mit Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in exklusiven Dampfbrennkolben aus Kupfer.

  • Natürliche Reifung

    Über 10 Jahre Reifung in vom Zoll und der Monopolbehörde versiegelten und ständig überwachten Barriques. Abfüllung mit 0% Farbstoffen.

  • Alkoholgehalt

    50% vol.

  • Abfüllung

    1139 Kugelflaschen aus Kristallglas, mit 24-Karat-Goldsiebdruck, Verschluss aus Kork und Metall mit 24-Karat-Goldauflage.

  • Geschmack

    Dieser Grappa wird bei Raumtemperatur in einem großen Ballonglas serviert. Vor dem Verkosten
    sollte er einige Minuten im Glas ruhen; durch die Sauerstoffaufnahme entfalten sich die Düfte und es entsteht eine
    Harmonie zwischen Nase und Gaumen.

  • Verkostung

    Rar, elegant und kostbar. Das Holz der mit Sauternes vorbelegten Fässer bildet ein harmonisches Ganzes mit den Noten der Picolit-Traube, die nach Honig, Gewürzen, Schokolade und kandierten Früchten duften und ein Gefühl der Reinheit vermitteln.Verführerische, geschmacklich prägnante Noten im Finale.

Ausgangsstoff


Ausgewählter Trester von der Picolit-Traube aus dem Friaul.

Fermentation


Anaerobe Gärung ohne Zusatzstoffe in Edelstahlbehältern. Die Destillation erfolgt umgehend, um schädliche Nachgärungen zu vermeiden.

Natürliche Reifung


10 Jahre Reifung in ehemaligen Sauternes-Barriques Nr. 2899, 2901, 2902 und 2904 unter Versiegelung.

Reifungsbeginn: 18. Mai 2011
Reifungsende: 27. April 2022.

Insgesamt 797 hydrierte Liter, das entspricht 1139 Kugelflaschen zu 700 ml.

Angaben zur Reifung des Nonino Grappa Riserva sind in den vom italienischen Zoll und der Monopolagentur beglaubigten Registern der Nonino Brennerei rückverfolgbar.

100% Handwerkliche destillation


Diskontinuierliche Destillation unter Abtrennung des Vor- und Nachlaufs, in besonderen von Benito Nonino modernisierten Dampfbrennkolben. Die Destillation erfolgt sehr langsam, damit die flüchtigen Stoffe, die für die Duftbildung verantwortlich sind, richtig verdampfen und anschließend kondensieren können. Auf diese Weise bleiben die wertvollen organoleptischen Eigenschaften der jeweiligen Rebe erhalten.

Empfindungen


Rar, elegant und kostbar. Das Holz der mit Sauternes vorbelegten Fässer bildet ein harmonisches Ganzes mit den Noten der Picolit-Traube, die nach Honig, Gewürzen, Schokolade und kandierten Früchten duften und ein Gefühl der Reinheit vermitteln.Verführerische, geschmacklich prägnante Noten im Finale.

Sind Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Alter, um Alkohol zu konsumieren?