< Alle Nachrichten
cocktail grappa

Lasst uns mit einem Grappa Nonino Cocktail auf das Neue Jahr anstoßen!

Bereits 2007 konnten die Noninos mit dem ersten Nonino Grappa Cocktail-Wettbewerb die Mixologen auf der ganzen Welt vom Nonino Grappa überzeugen, der durch seine Vielseitigkeit in Cocktails faszinierte und positiv überraschte.
Hier einige Tipps von den berühmtesten Barkeepern der Welt, um den Grappa Nonino in der Mixologie zu verwenden und mit dem richtigen “Spirit” auf das Jahr 2023 anzustoßen!

#BEBRAVEMIXGRAPPA

1) Wenig Grappa, aber VIEL Geschmack!

Anlässlich der Masterclass mit Antonella Nonino auf dem BCB ruft Simone Caporale in Erinnerung, dass bei der Verwendung von Grappa in der Mixologie, man die klassischen Mischungsverhältnisse neu überdenken muss. Grappa hat eine große aromatische Komplexität, selbst kleine Mengen bringen eine Explosion von Geschmacksnoten und Düften in den Cocktail!

2) Einfachheit ist der Schlüssel

Joerg Meyer zeigt, dass für einen wunderbaren Grappa-Cocktail nur wenige, frische Zutaten nötig sind… Der Grappa muss der eigentliche Star des Cocktails sein!

3) In Gesellschaft schmeckt der Grappa noch besser!

Natürlich ist die Verwendung von hochwertigem Grappa unabdingbar, aber der beste Cocktail ist der, der in der richtigen Gesellschaft getrunken wird!
Der Star unter den Mixologen, Charles Schumann, teilt seine Kreation mit Antonella Nonino und mit allen Freunden des Grappa Nonino!

Und jetzt sind Sie an der Reihe!

Wir haben für Sie einige herrliche und sehr einfache Grappa-Cocktails
zum Probieren ausgewählt:

NoninoTonic®
Grappa Basil Smash
Nonino Sour

#TrinkenSieVerantwortungsvoll
#BEBRAVEMIXGRAPPA
#TheGrappaEvolution

Sind Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Alter, um Alkohol zu konsumieren?